Heute melde ich mich mal mit einem kurzen „Bericht“ aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz über einen Artikel über den ich heute auf Chip und ein paar anderen Websites mehrfach gelesen habe, bzw. dessen Thema. Es geht um den Chat-Bot Re:Scam. Der von der Neuseeländischen Firma Netsafe entwickelte Bot, verwickelt die Absender unser aller geliebten Phishing E-mails in endlose und teils sehr witzige Gespräche. Doch erstmal vielleicht zu meiner Meinung 🙂

Ganz klar sind Phising E-Mails das Letzte was man in seinem Postfach sehen möchte, doch ich denke das es auch durchaus gerechtfertigt wäre mit selben Mitteln zurückzuschlagen. Täglich gibt es eine Menge an Scam/Phishing-Opfern, zu denen vor allem Leihen zählen, die sich nicht gut mit E-Mails und ihren Tücken auskennen. Also stellt sich mir die Frage: Warum nicht einfach zurückspammen ?

Doch nicht nur das der Bot zurückspammt. Nein! Er lernt auch noch dazu! Durch den ganzen Phishing-Spam den er empfängt, wird das ganze nur noch besser. Was haltet ihr von einem solchen Bot bzw. der Idee ?

Wenn ihr den Bot also selbst mal nutzen wollt, brauch ihr lediglich die Phishing-Email an folgende E-mail-Adresse weiterleiten: me@rescam.org

Oder geht einfach selbst auf die Seite um mehr über den Bot zu erfahren!

Re:Scam – ChatBot brought to you by netsafe

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: